Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2012 angezeigt.

Kokos - Bananen - Muffins... Gutes für Naschkatzen

Einfach zubereitet und superlecker sind Kokos - Bananen - Muffins.
Ein schnelles Rezept für Parties, Kindergeburtstage oder einfach mal zwischendurch.

Zutaten:
250 g Butter
 250 g Puderzucker
 Vanillezucker
 5 Eidotter
 Eiklar von 5 Eiern
 Rum
 2-3 reife Bananen
 1/2 Packung Backpulver
 30 g Schokoflocken
 70 g Kokosflocken
 400 g Mehl

Zubereitung:
Für die Bananen-Kokos-Muffins Eiweiß zu festem Schnee schlagen.
Butter, Zucker, Vanillezucker ,Rum und Dotter schaumig rühren.
Die zerdrückten Bananen untermischen.
Kokosflocken, Schokoflocken, Mehl mit eingesiebten Backpulver und zum Schluss den Schnee vorsichtig zufügen.
Die Masse bis zur Hälfte in die Muffinförmchen füllen.
Oben mit Schokoflocken verzieren.
Bei 160°C  ca. 20 Minuten backen.

Tipp: 
Für Erwachsene kann man dem Teig einen Schuß Malibu oder Bacardi Cocos zugeben


Summer Hair - Tipps & Tricks für gesundes Haar

Wer kennt das nicht?
Der Sommer hinterlässt Spuren.
Das Haar wirkt plötzlich stumpf und glanzlos, lässt sich kaum frisieren und fällt im schlimmsten Fall sogar aus.

Damit sowas erst gar nicht passiert, gibt es ein paar einfache Tipps, die man leicht im Alltag umsetzen kann.

1. Ernähre dich gesund und vitaminreich.
Haare benötigen eine permanente Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen, insbesondere mit Zink, Eisen, Biotin und Eiweiß.
Diese Stoffe finden sich vor allem in Fisch,Joghurt,Bananen,Nüssen,Sonnenblumenkernen und grünem Gemüse.

2. Benutze für die Haarwäsche kein heißes Wasser.
Je heißer das Wasser ist, das du verwendest, desto stärker richten sich deine Haarschuppen auf.
Dein Haar sieht deshalb stumpf und angegriffen aus.
Zudem fettet es schneller, da warmes Wasser die Kopfhaut dazu anregt, mehr Talg zu produzieren.
Solltest du zu den Leuten gehören, die ihr Haar oft föhnen, so versuche im Sommer darauf zu verzichten.
Die heisse Luft ist Gift für gesundes,glänzendes Haar…

Pompööse Tränchen & eine kleine Liebeserklärung

VOX zeigt heute Abend um 20.15 Uhr die letzte Episode von Glööckler,Glanz & Gloria.
Ich trauere schon jetzt um mein Dienstagabend - Ritual und wünsche mir sehnlichst MEHR Glööckler, mehr Glanz und mehr Entertainment dieser Art.

Diese Doku hat alles getoppt.
Der Alltag des Modeprinzen wurde mit all seinen Facetten dargestellt.
Fans und Kritiker haben in den letzten Wochen einen perfekt in Szene gesetzten Prince of Fashion erlebt.

Berlin, Moskau und heute Abend nun Los Angeles...
Harald Glööckler, der Mann der im beschaulichen Mühlacker seine ersten Schritte in Richtung grosse,weite Welt machte, scheint auf dem Olymp seiner Karriere zu stehen.

Wenn man sich aber mit dem Unternehmen Glööckler und all seinen Projekten beschäftigt, dann weiß man: das war noch lange nicht alles.

Aktuell stehen grosse Dinge an: Mode, Möbel & Pralinen.

Mir persönlich haben es die Möbel angetan.
Ich will sie alle, alle haben :)
Erstens, um mir hier einen kleinen Palast zu errichten und zweitens,weil i…

Amaranth Pop - Joghurt.Rezept für Veganer und Besser - Esser

Ein Frühstück das es in sich hat.
Farbenfroh, gesund und superlecker.
Hier kommt für euch das Rezept für veganen Amaranth Pop - Joghurt, welches mir der liebe Prinz Sasha zu Verfügung gestellt hat.

Man nehme:

300 g  Soja-Joghurt (nach Wahl).
Besonders lecker schmeckt Heidelbeere oder Fruchtmix.

250 g  Frische Früchte (z.B Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren)

25 g Amaranth gepufft

2 EL Kokosflocken

1 EL Agavendicksaft (nicht Veganer können auch Honig nehmen)

Zubereitung
für 2 Personen angerichtet in einem 0,3l Glas:
Joghurt in eine Schüssel geben und mit Amaranth verrühren.

Früchte mit Agavendicksaft marinieren.

Kokosflocken in der Bratpfanne anrösten (es gibt geröstete zu kaufen, aber auch die nochmal durch die heisse Pfanne lassen).

Anrichten im Glas in Schichten .Erst ein Esslöffel Früchte, dann Joghurt-Amaranth, dann wieder Früchte, usw.

Zum Schluss die Kokosflocken drüber streuen.

Sieht gut aus,oder?

Viel Spaß beim Nachmachen und Probieren :)